Handmade
Live-Music

Promovideo
HANDMADE LIVE MUSIC

Gesang und Gitarre – Magie des Moments

Viele Jahre professionellen Musikmachens verbinden Lili Czuya (Voc.) und Torge Niemann (Git.) und fließen ein in ein Live-Programm das von hoher Präsenz, Achtsamkeit und feiner Kommunikation auf der Bühne geprägt ist. Gespielt werden Songs, die beide lieben und es wird ein breites stilistisches Repertoire dargeboten, das aus der langjährigen Erfahrung in vielen Bands und Formationen verschiedener Stilrichtungen schöpft.


Über uns
Torge Niemann
Lili Czuya
Gitarrist Torge Niemann ist unter anderem mit der internationalen Jazz-Weltmusik Band MITO durch Indien getourt, produzierte CDs mit eigenen Songs, auch für andere Musiker und rockt, jazzt und groovt seit über 40 Jahren auf Bühnen in In- und Ausland. Aktuell spielt er Gitarre bei JUST BEYOND, eine Hamburger Band, bei der einmal pro Jahr der in Saxophonist RICHARD HOWELL zu Gast ist, bei der JANE O’BRIEN BAND, begleitet BEATRICE RESZAT (Text: Hinterm Horizont) bei Konzerten in Norddeutschland. Zusammen mit ULRICH KODJO WENDT und CHRIS DRAVE machte er als TRIO CINEMATIQUE Musik zu Stummfilmen auf den Hamburger Stummfilmtagen und zu mehreren Chaplin Filmen in Uelzen. Weitere Projekte sind das KIJOKA JUNICA DUO sowie das NO(W) JAZZ TRIO. Mit dem NIEMANN KAMPHUIS DUO, FOUR4SOUL und der JANE O’BRIEN BAND zählt er zu den Preisträgern des Pinneberger Summerjazz.
Die ausdrucksstarke Sängerin Lili Czuya mit dem charismatischen Timbre begeistert und berührt das Publikum mit authentischer Passion. Bereits in jungen Jahren sang sie auf den Bühnen der legendären Clubs auf St.Pauli und absolvierte national und international für hunderte Shows mit verschiedenen Künstlern. Besonders inspirierte sie die Zusammenarbeit mit dem unvergessenen ROGER CICERO, der sie auch als Vocal Coach nachhaltig prägte. Aktuell ist Lili Czuya neben der HÖRBIE SCHMIDT BAND, der Party- und Galaband MOOVE AND GROOVE BAND und ihrem Piano-Duo WHITE LEAVES auch für die JESSY MARTENS & BAND aktiv und supportet mit ihrer Stimme das Album „Tricky Thing“ sowie die WDR Live Produktion ROCKPALAST. 2020 wurde Lili Czuya mit dem DEUTSCHEN SINGER PREIS ausgezeichnet. Sie gewann den Deutschen Rock und Pop Preis als Beste Sängerin (Fremdkomposition) für die deutsche Neuinterpretation „Reisende Seele“ des Traditionals „Wayfaring Stranger“ (u.a. Johnny Cash) mit der Hörbie Schmidt Band.

Kontakt/Booking
Torge Niemann • Flensburger Straße 46 • 25348 Glückstadt Telefon +49(0)4124-939 51 48 • torge@torgeniemann.de